Bündnis 90 / Die Grünen in Edermünde

Navigation

Online Stats

Gäste Online: 1
Mitglieder Online:
Keine Mitglieder Online


Registrierte Mitglieder: 10
Unaktivierte Mitglieder: 27
Neustes Mitglied: quatrophenia

Besucher Heute: 16
Besucher Online: 1
Max. Onlinerekord: 100
Max. Tagesrekord: 38014
Besucher Gestern: 1008
Besucher Monat: 25329
Besucher Gesamt: 1868678

Letzten 24h: 
























Ereignisse

<< Oktober 2019 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Login

Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Besser Wasser erneut auf der Tagesordnung

Besser Wasser erneut auf der Tagesordnungnach dem gescheiterten Versuch aus 2010 plant die Edermnder SPD einen erneuten Versuch, die Besser Wasserversorgung an das Gruppenwasserwerk abzugeben.

Die GRNE Stellungnahme zur Thematik finden Sie hier


weitere Informationen zum Thema finden Sie unter www.besser-wasser.info

Edermnder Umweltpreis 2012 Jetzt bewerben!

Umweltpreiseauch in 2012 werden die Edermnder Grnen wieder den Edermnder Umweltpreis verleihen.
Wir mchten mit diesem Preis Edermnder Vereine, Organisationen oder Privatpersonen prmieren, die bereits laufende Projekte oder Aktivitten im Bereich Umweltschutz/Energie/Landschaft durchfhren oder innovative Ideen haben, die aufgrund fehlender Finanzierung nicht umgesetzt werden konnten.
Die Verleihung des Umweltpreises wird mit einer Geldzuwendung dotiert sein, die die Aktivitten weiterhin untersttzen oder Ideen ermglichen soll.
Der Preis wird, wie auch in den letzten Jahren, im Rahmen einer ffentlichen Veranstaltung verliehen.
Wir bitten die Edermnder Vereine, Organisationen oder Privatpersonen, die in diesem Bereich ttig sind, sich mit einer kurzen Darstellung Ihrer Aktivitten oder Ideen bis zum 28.02.2012 bei
Oliver Steyer, Heiligenbergweg 4, Edermnde, Tel. 05665/800370 oder
Lars Werner, Im Liedenbach 17, 34295 Edermnde
zu bewerben.



Info Flyer zur Strombernahme

StromnetzübernahmeDer BUND hat einen Infoflyer zur Stromnetzbernahme der Kommunen erstellt.

Mehr lesen....


Die Rede des Grnen Fraktionsvorsitzenden Oliver Steyer zum Verfahrensbrief Stromnetzbernahme finden Sie...

HIER

Stromnetzbernahme durch die Kommunen

News aus EdermündeGRNES Positionspapier erstellt

Die Grnen im nrdlichen Schwalm-Eder-Kreis haben die

Anforderungen definiert, die ein potenzieller Partner beim Betrieb der Stromnetze erfllen sollte.

''Mehr lesen...

Mitglieder fr Ausschsse benannt

News aus EdermündeDie Edermnder Grnen haben Ihre Vertreter in den gemeindlichen Ausschssen benannt.

Grne fordern mehr Demokratie im Zweckverband

News aus EdermündeDie Fraktionen von Bndnis 90 / Die Grnen in Baunatal und Edermnde fordern die Erhhung der Anzahl der Sitze in der Verbandsversammlung des Zweckverbandes Baunatal/Edermnde.

Neue Fraktion konstituiert

News aus EdermündeMehr Infos Hier

Kommunalwahl 2011

Kommunalwahl 2011 - GRNE knnen Stimmenanteil fast verdoppeln!

Die Auszhlung der Whlerstimmen in Edermnde brachte fr die GRNEN ein hervorragendes Ergebnis:
13,9% konnten erzielt werden!
Wir bedanken und bei den Whlerinnen und Whlern fr ihr Vertrauen!

Atomkatastrophe in Japan

Bündnis 90/Die GrünenIn groer Betroffenheit ber den Atomunfall in Japan und mit dem festen Willen, gemeinsam dafr zu streiten, dass die Atomkraftwerke in der Bundesrepublik endlich stillgelegt werden, fanden am Montag, 14. Mrz in mehr als 450 Orten bundesweit Mahnwachen statt. ber 110.000 Menschen beteiligten sich. Diese groe Beteiligung an spontan ausgerufenen Protest-Aktionen ist einmalig in der Anti-AKW-Bewegung und zeigt: Wir meinen es wirklich ernst! Wir dulden keine Moratorien, jetzt mssen sofort Konsequenzen gezogen werden und AKWs vom Netz gehen!

Nhere Informationen erhalten Sie oben in der Navigationsleiste unter "Ausgestrahlt".


GRNE fordern Sitz im Zweckverband

Bündnis 90/Die GrünenBndnis 90 / Die GRNEN Edermnde und Baunatal
GRNE fordern Sitz im Zweckverband
Kreisbergreifende Zusammenarbeit der GRNEN
zur Verkehrssituation - Gemeinsames Treffen mit den Grnen Baunatal

Umweltpreis 2011 verliehen

Umweltpreis 2011 verliehenBndnis 90/Die Grnen Edermnde
Umweltpreis 2010 verliehen

Nach einer aktuellen Studie des Bundesamtes fr Naturschutz (2009) hat der Naturschutz fr ber 90% der Bevlkerung einen sehr hohen Stellenwert. Doch wer tut was? Zwei Frauen aus dem Schwalm-Eder Kreis betreiben mit einer Herde Coburger Fuchsschafe aktive Landschaftspflege. Die Schafe beweiden kologisch wertvolle Restflchen wie Streuobstwiesen, die sonst verbrachen wrden.
Die Beweidung schafft Lebensraum fr lichtbedrftige Tier-und Pflanzenarten, bereichert das Landschaftsbild und erzeugt nebenbei noch hochwertige Produkte.

Seitenaufbau in 0.17 Sekunden
2,080,950 eindeutige Besuche